Aufbau Baldachin

Rendel 28

Erfüllte Möglichkeiten.

Es ist die Vollendung handwerklicher Funktion, wenn mit RENDEL 28 das SYSTEM DOT 28 nun auch im Nachhinein in jede Hohlraumdecke eingebaut werden kann. Einzige Voraussetzung ist eine Deckenstärke von 3-25 mm. Diese Erweiterung kann außerdem mit verringerter Einbautiefe und verbesserten Optionen in Sachen Lichtausbeute punkten. Beim RENDEL 28 kann ein Minitreiber durch das Bohrloch eingefädelt werden. Verringerte Einbautiefen sind dabei kein Problem. RENDEL 28 dient für den DOT 28 auch als Kühlflächenerweiterung – eine Bestromung ist mit 500mA möglich.

Art.Nr.Modul
RENDEL 28, Hohlraumhalterung für das DOT SYSTEM, Plattenstärke von 3-25mm, durch Bohrloch passende Minitreiber erhältlich
ET 50mm | Bohrung Ø 38mm | max. 10kg
207000GGold
207000TTiefschwarz

AbmessungBild-Beschreibung hier einfügen


Verwendbare Leuchten

DOT 28

SFERE 28

ORB 28

BALDA 28

CERA C 28

CERA C Pendula