CERA 28 - PROFUNDES STRAHLEN

handgegossen | filigran | mit samtigem Licht



JAN 2021

Liebe Freunde des Lichts!

Mit der neuen Produktline CERA 28 haben wir eine Leuchte aus Porzellan, die wie ein unscheinbarer Lichtball samtig mit tiefstrahlendem und brillantem Licht erstrahlt. Handgefertigt in der Wiener Werkstätt von Hermann Seiser ist jede Leuchte ein Unikat. Erfahren Sie mehr über diese besondere Entstehungsgeschichte:


Hauchdünn bricht das Licht durch eine fast unsichtbare Membran, zur Zerbrechlichkeit reduziert, hinein in den freien Raum. In der halboffenen Variante CERA C 28 geht das diffuse Licht durch die Kombination mit einer Öffnung an der Unterseite in ein brillantes Tiefstrahlen über.

Das handgegossene und hauchdünne Porzellan aus der Wiener Werkstätte von Hermann Seiser besticht durch ein Streuen von weichem und samtigem Licht. Es strahlt sanft in einer außergewöhnlichen Form. Dieses Leuchten ist wie der Übergang zwischen zwei Welten, wie das Fließen zwischen Klarheit und Paradox.

Handwerk vom Feinsten

Im Atelier von Hermann Seiser in Wien werden diese Leuchten von Hand gefertigt Die speziell ausgewählte Porzellanmasse wird bei hoher Temperatur sehr transluzent. Diese Materialeigenschaft wird für die Leuchtkraft der CERA 28 genutzt. Nach einem Hausrezept von Hermann Seiser wird das Material soweit verflüssigt, dass es im Hohlgussverfahren in Gipsgiessformen gefüllt werden kann.

Durch die dünne Wandstärke von 0,7 - 0,9 mm muss der Lampenrohling erst 12 Stunden gelagert werden – erst dann ist der Rohling grifffest und kann entformt werden. Nach einem Vorbrand werden die Lampen-Rohlinge von Hand geschliffen, entstaubt und im Spritzverfahren transparent glasiert. Ein abschließender 8-stündiger Glasurbrand bei 1.250 Grad verleiht den Leuchten ihre endgütige Strahlkraft bevor sie die Licht- & Qualitätskontrolle durchlaufen und schlussendlich neue Räume zum Strahlen bringen dürfen.

Die CERA 28 besichtigen

Wir freuen uns sehr, in unserer neuen Wirkungsstätte in Hittisau an neuen Ideen zu tüfteln und unseren Erfindergeist entfalten zu lassen. Auch hier erstrahlt die CERA 28 in ihren verschiedenen Ausführungen und Einbausituationen. Gerne zeigen wir Ihnen die vielseitigen Varianten und besprechen die Einbau-Möglichkeiten für Ihr Projekt. Senden Sie uns einfach ein Mail zur Terminvereinbarung an mirjam@georgbechterlicht.at Wir freuen uns, Sie in Hittisau begrüßen zu dürfen und stehen auch gerne für Beratungstermine online zur Verfügung. Mit strahlenden Grüßen aus den österreichischen Bergen Ihr Team von Georg Bechter Licht