Spachtelring 28

Trockenbau-
kapsel 28

In der Trockenbaukapsel 28 steckt einiges an Überlegungen. Sie wird flächenbündig in die Gipskartondecke eingebaut und nahtlos verspachtelt, sodass eine ruhige, ungestörte Decke zu sehen ist. Nicht zu sehen, aber ebenso wertvoll sind die Vorteile, die sich hinter der Decke verbergen. Die Trockenbaukapsel schafft neben dem eleganten Auslass von der Decke eine saubere Einhausung für alle elektrischen Komponenten und ermöglicht damit auch ein nachträgliches Verdrahten.

Hier geht es zum Einbau.

ArtNr.Modul
208600Trockenbaukapsel 28 | Einbaumodul | Bajonett-Aufnahme | inkl. Schutzkappe 220x220 | 10,0 kg | ET 135

Abmessung

Text hier einfügen

Verwendbare Leuchten

DOT 28

SFERE 28

ORB 28

BALDA 28

CERA (C) 28

CERA (C) Pendula