Innovationspreis

Innovationspreis 2012 für GEORG BECHTER LICHT

Nach der Auszeichnung auf der Blickfang 2011 erhielt GEORG BECHTER LICHT auch den renommierten Innovationspreis der Vorarlberger Landesregierung und Wirtschaftskammer als bestes Start Up-Unternehmen: Einmal mehr eine große Motivation für das ganze Team, nebst der prämierten Leuchte VERVE, dem klassisch reduzierten Deckenspot VOLEM und dem extravagantem Highlight VOUGE weiter zukunftsweisende Lichtlösungen auf höchstem Niveau zu entwickeln und zu designen.

„... Licht an die Wand zaubern ...“ Mit der innovativen LED-Linie von GEORG BECHTER LICHT wird die Wandlampe auf ihre ursprüngliche Funktion reduziert: den Raum in Licht zu tauchen. Die schlichten Leuchtenmodule werden als indirekte Beleuchtung in Gipskarton verspachtelt und verschmelzen zurückhaltend mit ihrer Umgebung, sei es als Treppenbeleuchtung, LED-Einbauleuchte oder für Wände und Decken.

Manchmal lenken Leuchten von der Architektur ab – nicht so die LED-Einbauleuchten von GEORG BECHTER LICHT. Beispielhaft für funktionales, elegantes und dezentes Lichtdesign ist die LED Wandleuchte “Verve“. Die LED-Wandleuchte ist eine einfache Gipsleuchte, die für eine indirekte Beleuchtung flächenbündig mit Gipskartonplatten verspachtelt wird. Der Clou dabei: Es entsteht ein nahtloser Übergang zwischen LED-Wandleuchte und Wand. Die LED-Wandleuchte Verve bietet indirekte Beleuchtung ohne sichtbaren Leuchtkörper, der sich störend auf das Ambiente auswirken könnte, und wirft wie von Zauberhand Lichtstrahlen aus der Decke oder Wand in den Raum.